Im Folgenden sehen Sie verschiedene Bildverarbeitungsaufgaben, die mit dem FQ2-System von OMRON gelöst wurden.

Mit über 100 Kamera-Optionen ermöglicht der FQ2 den Benutzern Anwendungen mit ultimativer Flexibilität. Der FQ2 Vision Sensor ist in zahlreichen Ausführungen verfügbar, somit müssen Sie keine Kompromisse aufgrund von zu vielen oder zu wenigen Funktionen für Ihre Anforderungen eingehen.

Aufgabe: Prüfung von Verbiegungen an einem Stanzteil

Unser Kunde, die FLAMMSYSCOMP GmbH & Co. KG mit Sitz in Hennigsdorf, ist seit mehr als 75 Jahren als Systemlieferant für Stanzartikel und daraus abgeleitete Baugruppen beständig am Markt. Die hohen Qualitätsanforderungen machen es notwendig, bestimmte Winkel an einem Stanzteil zu prüfen. Es muss zu 100% gewährleistet sein, dass kein Stanzteil außerhalb der Toleranz weiter verarbeitet wird.

Aufgabe: Prüfung von Schrauben nach Typ und Lage

Diese Aufgabe war bei einem führenden Automobilzulieferer aus dem Land Brandenburg zu lösen. Unter anderem werden dort kundenspezifische Kunststoffteile hergestellt, komplettiert und geprüft. Im konkreten Fall wird die Fertigungszelle mit den zu verarbeitenden Teilen manuell bestückt und dann der automatische Bearbeitungsablauf gestartet.

Aufgabe: Lesen und Ausgeben von Barcodes

Unser Kunde entwickelt und installiert Komplettlösungen u.a. im Bereich Etikettendruck. In dieser Anwendung werden Etiketten mit Barcodes bedruckt und auf Kartons appliziert. Die Etiketten werden in verschiedensten Anordnungen bedruckt. Durch den Einsatz der Kamera wird sichergestellt, dass die aufgebrachten Barcodes lesbar und korrekt sind.

POHL electronic Newsletter
Erhalten Sie unseren Newsletter mit exklusiven Rabattaktionen, Messegutscheinen, Einladungen zu Workshops und Produktneuheiten.