Hochleistungsserie

Hochleistungsserie

Die Infrarot-Thermometer dieser Leistungsklasse werden vor allem in Bereichen der Industrie sowie Forschung und Entwicklung eingesetzt, wo kleine Messfleckgrößen zur präzisen berührungslosen Temperaturmessung von ausschlaggebender Bedeutung sind.

Aber auch im OEM-Bereich, insbesondere im Maschinen-und Anlagenbau profitiert man von den hervorragenden Leistungen und der gewohnt hohen Optris Qualität, natürlich immer Made in Germany.

Abhängig von der Wellenlänge und vom Gerätetyp können mit IR-Thermometern der Hochleistungsserie Temperaturen in Messbereichen zwischen -50 °C und 2.300 °C gemessen werden.


Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.